Die Ausbildungswege
von BENKO

Zum Vergrößern hier klicken

Legende:

Business School

  • Berufsbildende mittlere Schule mit Wirtschaftskompetenz
  • 1. Klasse = 9. Pflichtschuljahr
  • Notebookklassen, Unternehmenspraxis, Unternehmerprüfung, Sprachaufenthalte, Europäischer Wirtschafts- und Computerführerschein, Business English Certificate, uvm.

Berufsreifeprüfung

  • in 1 oder 2 Jahren zur Vollmatura (BRP)
  • Tages- und Abendlehrgänge
  • diverse Fachbereiche (z.B. Betriebswirtschaft, Gesundheit & Soziales, uvm. )
  • Filialen in der Steiermark, Burgenland und in Kärnten

 

 

Pflichtschulabschluss

Die BENKO Business School bietet allen Erwachsenen und Jugendlichen ohne Pflichtschulabschluss die Möglichkeit, diesen nachzuholen!

  • Pflichtfächer: Deutsch, Englisch, Mathematik, Berufsorientierung
  • Wahlfächer: zwei aus Gesundheit u. Soziales, kreative Gestaltung, Natur und Technik, weitere Sprachen

Lehrabschlussprüfung (LAP)

  • mit Lehrabschlussprüfung
  • in 3 Semestern am Tag oder Abend
  • Zusatzqualifikationen, Sprachaufenthalte, usw.

Uni-Vorbereitungslehrgänge

  • für Aufnahmetest (Medizin, Pharmazie, Psychologie, Latein)
  • moderne Unterrichtsmethoden mit eLearning-Sequenzen führen zum Erfolg!